Veranstaltungen im Weinlobbyisten

food week-min.jpg

ALPEN-SUSHI IM WEINLOBBYIST

10.10.2022

Zum Auftakt des Food-Festival «Berlin Food Week» dürfen wir im Weinlobbyisten eine spannende Veranstaltung durchführen.

Gemeinsam mit dem österreichischen Koch Dominik Edlinger vom Seesushi hat unser Küchenchef Ronny Marx 6-Sushi-Gänge kreiert, die sie beide auch an dem Tag gemeinsam zubereiten werden.
Da das offizielle Partnerland der diesjährigen Berlin Food Week Österreich ist, bleiben wir dem Ganzen selbstverständlich treu und verwenden nur Produkte aus Österreich. 
Saibling und Lachsforelle aus dem Salzkammergut, Sojasauce von Reisetbauer + Trettl, Wasabi von PhytonIQ und statt dem klassischen Ingwer, wird eingelegter Sellerie serviert…
Vor Ort auch der Weinakademiker & Sommelier Lukas Weitschacher von Domäne Wachau aus der Wachau, der die von unserem Chef zuvor ausgewählte Weinbegleitung im Schlepptau hat. 


Das Ganze wird von unserem Chef Serhat Aktas moderiert.

6-Gänge | 6 Weine | 2 Köche | 2 Sommeliers  Wasser

120€ p. Person

6-Gänge | 6 Sekte | 3 Köche | 3 Winzer | 1 Sommelier | Wasser

149€ p. Person

KICK-OFF SEKTFESTIVAL

1.11.2022

​Der deutsche Sekt ist schon seit Jahren das Steckenpferd unseres Chefs. Bereits im Sommer 2020 wollte er das Berliner Sektfestival organisieren. Dann kam bekanntermaßen Corona dazwischen.

Sommer 2023 soll es aber dann soweit sein. Während er fleißig am planen ist, führt er im Rahmen des Berliner Feinschmecker Festivals Eat! Berlin eine Kick-Off Veranstaltung durch. 

Gekocht wird an diesem Abend natürlich auch wieder auf Topniveau. Zum einen beglückt Sie unser Koch Ronny Marx mit zwei Gängen. Er wurde im Gault&Millau mit einer Kochmütze, sowie im Gourmetführer Gusto mit 5-Pfannen ausgezeichnet. Von Thomas Kammeier kommen ebenso zwei Gänge. Er kocht heute im EUREF-Campus, war zuvor Küchenchef im Hugos im Interconti in Berlin und wurde dort mit einem Stern ausgezeichnet, sowie Arne Anker, der sich im Pauly Saal einen Stern erkochte, bevor er sich mit dem Restaurant Brikz selbständig gemacht hat.​

Die Sektbegleitungen kommen von: Mark Barth vom Wein&Sektgut Barth (Rheingau), Niko Brandner vom Sekthaus Griesel (Hessische Bergstraße) und von Dennis Geller, dem Geschäftsführer von Reichsrat von Buhl.

Als Veranstaltungsort gibt es keine schönere Location als den Tanzsaal des Clärchens Ballhaus in Mitte.

Clärchen Ballhaus Eat! Berlin Feinschmeckerfestival Eat Berlin der Weinlobbyist Serhat Aktas Sektfestival Berlin. Im Rahmen von Eat Berlin Kick-Off Sektfestival Berliner Sektfestival Serhat Aktas im Klärchenballhaus

6-Gänge | 6 Weine | 2 Köche | 2 Sommeliers  Wasser

120€ p. Person

Sektfestival Berlin Serhat Aktas Kick-Off Festival Eat! Berlin. Serhat Aktas organisiert Sektfestival Berliner Sektfestival Niko Brandner Sekthaus Griesel Mark Barth Wein&Sektgut Barth Denise Geller Reichsrat von Buhl